Die cloudbasierte Patientenakte MedStage® ermöglicht den Austausch von klinischen Daten vom Ort der technischen Bild- und Datenaufnahme zu ortsfernen augenärztlichen Fernbefundern zur Diagnoseerstellung. Damit ist es möglich augenärztliche Ferndiagnosen technisch und regulatorisch korrekt durchzuführen.
Damit können sehr viele augenheilkundliche Anwendungen von verschiedenen Nutzern telemedizinisch gelöst werden.

Hier 3 Beispiele:

Möglicher Nutzerprofile von MedStage(R)

MedStage(R) ist die Lösung bei der Anwendung Zuweiser schickt OCT-Befund zu Operateur mit der Frage, ob eine Indikation zur IVOM besteht.

Lösung für Anwendung 1

MedStage(R) ist die Lösung bei der Anwendung Internist schickt Fundusbild mit der Frage, ob eine hypertensive Retinopathie besteht.

Lösung bei Anwendung 2

MedStage(R) ist die Lösung bei der Anwendung Sportarzt schickt Bild der VR-Okulomotor Testsystems mit der Frage, ob eine trauma-bedingte Fusionsstörung besteht.

Lösung bei Anwendung 3

Talkingeyes &More GmbH ist Anbieter und Betreiber der digitalen Anwendung MedStage® mit SmartTonoTracker® in der Augenheilkunde, die für sehr viele Anwendungen Lösungen zur Verfügung stellt. Talkingeyes &More GmbH besitzt alle Voraussetzungen, um digitale Anwendungen im Bereich der Augenheilkunde zu entwickeln und im Markt plazieren zu können.

  1. Die Talkingeyeyes&More GmbH hat ein cloudbasiertes QM-System, zertifiziert nach DIN ISO 13485.
  2. Talkingeyes&More ist Hersteller vom MP IIa MedStage®.

MedStage ist ein zertifiziertes Medizinprodukt Level IIa, wobei die Talkingeyeyes&More GmbH Hersteller und Betreiber der cloudbasierten Plattform MedStage® ist. MedStage® ist seit Feb 2019 als Medizinprodukt Level IIa zertifiziert.

Talkingeyes&More strebt an,

(1) MedStage® als „Andere Anwendungen des Gesundheitswesens ohne Zugriff auf Dienste der TI in angeschlossenen Netzen des Gesundheitswesens (aAdG-NetG) bei der Gematik als augenheilkundliche Anwendung in der Telematik Infrastruktur zu betreiben und

(2) MedStage® als Digitale Anwendung als augenheilkundliche digitale Anwendung bei der BFarM erfolgreich zu zertifizieren.